http://www.fmtvdx.eu
 
 

Radio en TV Masten Wendelstein 29-7-2016
 

Sender Wendelstein

download pdf portrait Der Wendelstein

download Der Wendelstein



Radio

Analog - Frequency kW pol
    89.5 MHz Bayern 2 100 h
    93.7 MHz Bayern 1 100 h
    98.5 MHz Bayern 3 100 h
  102.3 MHz BR Klassik 100 h
  105.7 MHz B5 aktuell 100 h
         
Radio

DAB - Frequency

   
  5C 178.352 DR Deutschland 2 v
  6C 185.360 - 4 v
10A 209.936 - 10 v
10D 215.072 Bayern 4 v
11D 222.064 BR Bayern 4 v
12D 229.072 Bayern 4 v
         
TV DVB-T- Frequency    
E26 514 Freenet TV 100 v
E34 578 München 2 100 v
E35 586 ZDFmobil 100 v
E48 690 Pro7Sat1-Bayern 100 v
E52 722 München Mux 100 v
E54 738 ARD-BR 100 v
E56 754 BR-Süd 100 v
E57 762 - 100 v
E58 770 - 100 v
E66 834 - 100 v
            
TV

Analog - Frequency

   
E10 210.25 ARD 100 h
E10 212.25 ARD-BR 25 v
E34 575.25 ZDF 0.4 h
E48 687.25 BR 0.4 h
 

source: www.fmlist.org 2016

Externe links




Wendelstein

Schwelbrand stört Sendebetrieb

Ein Schwelbrand am Sendemast des Senders Wendelstein hat für mehrere Stunden die Ausstrahlung verschiedener Programme verhindert. Der Senderausfall betraf weite Teile Oberbayerns. Örtliche Feuerwehren konnten den Brand löschen. Mit reduzierter Leistung konnten UKW-, DAB- und DVB-T-Programme nachts wieder ausgestrahlt werden. Verschiedene UKW-Frequenzen waren zwischen 20.15 Uhr und 1.30 Uhr nicht in Betrieb.

Ursache des Brandes war nach derzeitigem Stand ein Schwelbrand im Sendemast an den Kabeln zu den UKW-Antennen. Aufgrund der hohen Rauchentwicklung musste die Feuerwehr mit Atemschutzgerät anrücken. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Durch den Einsatz der BR-Techniker kann seit 1.30 Uhr über UKW (Frequenzen 93,7 MHz, 89,5 MHz, 98,5 MHz, 102,3 MHz, 105,7 MHz) wieder Programm mit verminderter Leistung ausgestrahlt werden. Um eine weitere Ausbreitung des Brandes zu verhindern, sowie im Zuge der Löscharbeiten waren DAB- und DVB-T-Programme seit kurz vor 22 Uhr für knapp eine Stunde abgeschaltet.Betroffen waren hierbei die TV-Sender ARD Das Erste, ZDF, Bayerisches Fernsehen, BR-alpha, RTL, RTL2, ProSieben, Sat1, Phoenix, Arte, einsPlus, SWR BW, rbb, Vox, Super RTL, Kabel1, N24, 1-2-3.tv, HSE24, Euronews, Channel21, RFO und münchen.tv.

Der Empfang über Satellit und Kabel war nach Kenntnis des BR nicht eingeschränkt. Im Raum München wurde das DVB-T-Programm über den Sender auf dem Olympiaturm verbreitet.


Beim UKW-Empfang sind im Raum München weiterhin Beeinträchtigungen möglich.


Die Schadensstelle befindet sich in etwa zwölf Metern innerhalb des Rohrmastes

BR 25.04.2013 Wendelstein

 
 

www.fmtvdx.eu